Die Sparte der Kartenkunst in der Zauberei

Mit der Sparte "Kartenkunst" verbinden sich große Namen in der Zauberkunst. Von Houdini, über Dai Vernon bis hin zu David Copperfield findet sich in wirklich jedem Zauberprogramm mindestens eine Nummer mit Spielkarten. Die Faszination liegt aber nicht nur in den Zaubertricks in dieser Sparte, sonder greift als "Cardistry" auch auf "Nichtzauberer" über. 

Mit der Sparte " Kartenkunst " verbinden sich große Namen in der Zauberkunst. Von Houdini, über Dai Vernon bis hin zu David Copperfield findet sich in wirklich jedem Zauberprogramm mindestens eine... mehr erfahren »
Fenster schließen
Die Sparte der Kartenkunst in der Zauberei

Mit der Sparte "Kartenkunst" verbinden sich große Namen in der Zauberkunst. Von Houdini, über Dai Vernon bis hin zu David Copperfield findet sich in wirklich jedem Zauberprogramm mindestens eine Nummer mit Spielkarten. Die Faszination liegt aber nicht nur in den Zaubertricks in dieser Sparte, sonder greift als "Cardistry" auch auf "Nichtzauberer" über. 

11 von 11
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Surprising girls BIG
Surprising girls BIG | Zaubertrick
Der Zauberer zeigt fünf Karten, die alle schöne sexy Mädchen zeigen. Durch einen einfachen Auswahlprozess zeigt er, wie eine von ihnen zufällig für ein hypothetisches Datum ausgewählt werden kann. Aber wenn ein Zuschauer unerwartet eine...
6,95 € *
11 von 11

Die Sparte der Kartenkunst in der Zauberei

Kunst oder Spielere? Die Kartenkunst ist die wohl bekannteste Sparte der Zauberei. Kein Zauberprogramm ohne einen Trick aus dieser Sparte. So ist es nicht verwunderlich, das in der Kartenkunst die großen Namen der Zauberei zu finden sind. Von Houdini, über Dai Vernon bis hin zu David Copperfield faszinieren oder faszuinierten diese Künstler ihr Publikum mit ihrer Kartenkunst. 

Zuletzt angesehen